A Jazz Improvisation Primer

von Marc Sabatella

© Copyright 1992-2000 Outside Shore Music

Übersetzung: Edgar Lins (letzte Änderung 25.1.2005)


Hard Bop

In den 1950ern entwickelte sich ein Stil, der Hard Bop genannt wurde und als Erweiterung des Bebop oder als Gegenbewegung zum Cool verstanden wurde. Dieser Stil spielte die technisch herausfordernden Melodien des Bebop ebenfalls gemäßigter, aber ohne die Intensität aufzugeben. Er behielt zwar den rhythmischen Drive des Bebop bei, enthielt jedoch ein gesünderes Maß an Blues- und Gospel-Musik. Art Blakey And The Jazz Messengers waren, für Jahrzehnte, die wohl bekanntesten Vertreter dieses Stils. Viele Musiker gingen aus der sogenannten "University Of Blakey" hervor. In Blakeys frühen Gruppen spielten u.a. der Pianist Horace Silver, der Trompeter Clifford Brown und der Saxophonist Lou Donaldson. Clifford Brown war auch der zweite Leiter einer Gruppe von Max Roach, die als eines der großen Quintette der Geschichte bezeichnet wird. Verschiedene Alben dieser Gruppen sind heute erhältlich, und sie sind alle empfehlenswert. Miles Davis nahm in den frühen 1950ern ebenfalls mehrere Alben in diesem Stil auf. Aus dieser Schule gab es auch eine Anzahl Gruppen, in denen Organisten spielten oder sie leiteten, mit einem noch größeren Einfluß durch den Blues und die Gospel-Musik. Der Organist Jimmy Smith und der Tenorsaxophonist Stanley Turrentine waren populäre Musiker dieses Genres.


Nächste Seite Post Bop
Nächstes Kapitel Grundlagen des Jazz
Vorhergehende Seite Cool Jazz
Anfang des Kapitels Eine kurze Geschichte des Jazz
  Inhaltsverzeichnis


Der gesamte Inhalt unterliegt dem Copyright © von "The Outside Shore"

Marc Sabatella / marc@outsideshore.com
P.O. Box 147151, Edgewater, CO 80214-7151


Ende der Übersetzung dieser Seite
Original: http://www.outsideshore.com/primer/primer/ms-primer-2-5.html (extern)

© Copyright (2004-2005) der deutschen Website

Edgar Lins
Usinger Straße 46
61231 Bad Nauheim
Deutschland

musik@uteedgar-lins.de


Homepage von www.uteedgar-lins.de  Homepage von MSJIPDE  Inhaltsverzeichnis  Vorhergehende Seite  Nächste Seite

http://msjipde.uteedgar-lins.de/ms-primer-2-5.html